Vorstand

 


 

 

 

Carmen Hagner

 

1. Vorsitzende

 

 

Das Wenige was du tun kannst, ist viel - wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst

 

 - Albert Schweitzer -

 

 

 

#

 

Petra Dreher

 

2. Vorsitzende

 

     

 

 

Petra Becker

 

Kassenwart

 

 

    

 

 

Tierschutz in einem Verein bedeutet eine Menge  verschiedenster Aufgaben und bedarf somit vieler Mithelfer     und Unterstützung. Ich setze meine Fähigkeiten dort ein, wo sie gebraucht werden.

 

 

 

 

Patricia Luger

 

Schriftführer

 

 

 

 

In unserer Familie leben vier Hunde und drei Katzen aus dem Tierschutz. Einen dieser Hunde habe ich zum Therapiebegleithund ausgebildet. Er hat einen Job, wir arbeiten zusammen in der  Peter-Caesar-Schule.

 

In einem Tierschutztier steckt immer Potenzial, ich möchte dass Tiere aus schlechter Herkunft und Haltung ein schönes Zuhause und eine neue Chance bekommen, deshalb enagiere ich mich im Tierschutz.

 

 

 

 

 

Patricia Bigby

 

stellv. Schriftführer

 

 

 

 Sabrina Reichardt

 

 Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

 

 

Wer nur darüber nachdenkt, was er gewinnen und sich leisten kann, ist ein Teil des Problems.

Wer die Verpflichtung fühlt zu geben und zu helfen, ist ein Teil der Lösung.

                                                                                                                                                    - Roger Hull -

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Initiative für Tiere in Not e. V. | Impressum