Spenden von Herzen

 

 

Dezember 2013:

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Wir teilen ….

 

 

 



das ist ein Teil der Spenden die wir nach Bacau (Rumänien) geschickt haben in ein kleines privates Tierheim. Laura die Betreiberin des Tierheims rettet Tiere von der Straße und somit vor dem sicheren Tod. Sie lässt sie ärztlich versorgen, impfen und kastrieren. Wir haben bereits einige dieser Hunde aufgenommen. Diese Spenden kommen von Tierfreunden aus der Region. Vielen Dank an der Stelle an alle die Futter, Decken, Bettchen und teilweise Leinen und Geschirre gebracht haben. Die Sachspenden kommen dort an, wo sie am nötigsten gebraucht werden.

 

 

 

 

 

Da wir ganz am Anfang unserer Arbeit stehen und Sandra unsere Bäckerin aus Leidenschaft ist, hat sie sich etwas einfallen lassen um unsere Vereinskasse zu füllen.

Sie hat 25 kg Plätzchen gebacken und unter die Süssmäuler verteilt (nicht zu vergessen Marianne, Petra, Birgit& Gudrun haben auch Köstlichkeiten gebacken und verteilt).

Der Erlös des Verkaufs geht zu 100 % in unsere Vereinskasse, vielen Dank an die tierlieben Bäckerinnen!!

 

 

Und so sieht das Ganze aus:

 

Plätzchen kaufen und Gutes tun  !!!

 


           Die Fellnasen danken euch & wünschen

              FROHE WEIHNACHTEN! 

 

 


 

Bisher verkauft:   82 !!! Tüten

 

 

 

 

 

 Spendable Schüler


 

Kerstin Petry und ihre „Schüler“ der Hundeschule

 

http://www.hundherum-sorglos.de/

 

haben uns eine dreistellige Summe gespendet. Das Geld kam unter anderem durch einen „Pippipfennig“ zustande, den jeder Teilnehmer zahlen „muss“  wenn der Hund während der Stunde sein Geschäft auf das Trainingsgelände macht (eine super witzige Idee). Vielen Dank im Namen unserer Schützlinge.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Initiative für Tiere in Not e. V. | Impressum