Jesus, Maria und Josef wurden vorm Kochtopf bewahrt und suchen nun ein neues Zuhause alle drei Geschwister sind im Juni geboren und somit ein gutes halbes Jahr alt.

 

Die beiden Jungs sind seit dem 23. Januar kastriert und haben ihre Kastrafrist Ende Januar abgesessen.

Aufgrund der Kastrafrist leben alle drei Kaninchen momentan noch getrennt voneinander, sollen aber voraussichtlich Ende Januar vergesellschaftet werden.

Die drei wiegen zwischen ca 3-4,5 Kilo und sind somit keine Zwergkaninchen. Der bisherige Menschenkontakt bestand bisher lediglich aus ,,Futter reinschmeißen“ , daher kann bei den dreien leider noch nicht wirklich von zutraulich gesprochen werden. In einem neuen Zuhause kann sich das natürlich ändern!

Die drei Kaninchen suchen ein artgerechtes Zuhause von mindestens drei Quadratmetern pro Tier ( siehe Kaninchenwiese https://www.kaninchenwiese.de/.../hinterg.../mindestmasse-2/) und einer artgerechten Ernährung, die aus Frischfutter besteht.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass die Tiere nicht alleine gehalten werden. Die drei müssen nicht zwangsläufig zusammen vermittelt werden, jedoch auf jeden Fall zu mindestens einem weiteren Partnertier.

 

 

Interessenten melden sich bitte bei

Aylin Schneider  01512 3847333

 

Wir suchen für zwei durch Handaufzucht zahme Hähne ein schlachfreies Zuhause.

Die beiden leben in einem Zuhause in dem auch behinderte Kinder leben, sie lassen sich streicheln und schmusen, suchen leider ein Zuhause weil 3 Hähne 2 zuviel sind.

Evtl. hat jemand Interesse an ihnen für tiergestützte Pädagogik

Bei Interesse 0176-46189904

 

Die vier ca. 10 Wochen alten Mädels Tilda, Selma, Wilma und Luise kommen aus schlechter Haltung, warten auf ein Ticket in ein artgerechtes Zuhause.

Leider ist eines blind, die vier werden zu zweit gegen RHD 1+2 sowie Myxomatose geimpft vermittelt, leben z.Zt. in Innenhaltung.

Wir vermitteln nicht einzeln und auch nicht in Käfighaltung

Hier könnt ihr euch informieren welche Ansprüche Kaninchen haben.

https://www.kaninchenwiese.de/

Wir helfen gern beratend was die Umsetzung eines artgerechten Kaninchenfreilaufs im eigenen Zuhause betrifft.

 

Interessenten melden sich bitte bei

Aylin Schneider  01512 3847333

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Initiative für Tiere in Not e. V. | Impressum | Datenschutz